Karin Leukefeld aktuell aus Damaskus (Video weltnetz.TV)

Giftgas und US-Luftschlag

Brandgefährlich – nicht nur Saudi Arabien, Katar, Israel und die Türkei, sondern auch die deutsche und die französische Regierung äußern ihre Zustimmung zu dem in den frühen Morgenstunden, ohne jede völkerrechtliche Grundlage erfolgten Raketenangriff der USA auf einen Stützpunkt der syrischen Luftwaffe bei Homs. Der Angriff wird als Vergeltungsschlag auf einen angeblichen Giftgasangriff der syrischen Luftstreitkräfte bezeichnet, obgleich die Medien begonnen haben zuzugeben, dass dafür keine ausreichenden Beweise vorlägen. Über Hintergründe und Auswirkungen der Eskalation sowie die aktuelle militärische Lage an verschiedenen Fronten in Syrien sprach Sabine Kebir für Weltnetz.tv mit Karin Leukefeld in Damaskus.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.